08.04.2020 um 19:00
Abtei Neumünster, 28, rue Münster, Luxemburg Grund

Uwe Timm über Utopie und Literatur – Gespräch

Uwe Timm über Utopie und Literatur – Gespräch

Uwe Timm über Utopie und Literatur

mit Uwe Timm, Prof. Dr. Georg Mein, Prof. Dr. Christof Hamann und Prof. Dr. Martin Hielscher

Gespräch
Mittwoch, 08. April 2020
19:00 Uhr

Abtei Neumünster

In deutscher Sprache

Eintritt 10 € | 5 € | 1,50 € (Kulturpass)

 

Utopien haben Uwe Timm zeit seines Lebens beschäftigt: in seinem literarischen und essayistischen Werk ebenso wie auf seinen Reisen. In seinem neuen Band „Der Verrückte in den Dünen“ geht Uwe Timm der Frage nach, welch philosophische, künstlerische und gesellschaftlich gestaltende Kraft der utopische Gedanke heute noch entfaltet. Im Gespräch mit Prof. Dr. Georg Mein (Uni Luxemburg), Prof. Dr. Christof Hamann (Uni Köln) und seinem langjährigen Lektor Prof. Dr. Martin Hielscher (KiWi) beleuchtet Uwe Timm das utopische wie dystopische Moment in Klassikern der Weltliteratur und diskutiert gegenwärtige Aspekte utopischen Denkens im öffentlichen Bereich.

 

Organisiert vom Institut Pierre Werner und der Universität Luxemburg

Mit der Unterstüzung von neimënster

français - kontakt - impressum