04.02.2020 um 19:00
Abtei Neumünster, 28, rue Münster, Luxemburg-Grund

Deutschland, Frankreich und Europa – Ulrich Wickert im Gespräch mit Nils Minkmar

Deutschland, Frankreich und Europa – Ulrich Wickert im Gespräch mit Nils Minkmar

Deutschland, Frankreich und Europa

Ulrich Wickert im Gespräch mit Nils Minkmar

Dienstag, 04. Februar 2020
19:00 Uhr

Abtei Neumünster

In deutscher Sprache

Eintritt 10 € | 5 € | 1,50 € (Kulturpass) hier

Ulrich Wickert, angesehener Journalist und Publizist, arbeitete über mehrere Jahre als Auslandskorrespondent in Paris. Durch seinen Arbeitsalltag hat er gelernt was es heißt als Deutscher in Frankreich zu leben. Immer schon eine Faszination und Leidenschaft für Frankreich hegend, ist dies auch Thema vieler seiner Bücher. So etwa in: „ Frankreich muss man lieben um es zu verstehen oder in Vom Glück, Franzose zu sein. Sein neustes Werk Identifiziert euch! Warum wir ein neues Heimatsgefühl brauchen ist am 2. September 2019 im Piper Verlag erschienen. Am 4. Februar 2020 ist Ulrich Wickert im IPW um über das Frankreich zu berichten, wie er es als Deutscher erlebt hat. Gemeinsam mit Nils Minkmar wird über das Verhältnis zwischen Deutschland und Frankreich diskutiert, historisch und im europäischen Kontext von heute.

Nils Minkmar, Spiegel-Redakteur und ehemaliger Leiter des Feuilletons der FAZ, gilt als einer der renommiertesten und vielseitigsten Journalisten Deutschlands. Mehr

 

français - kontakt - impressum