vom 11.06.2021 bis zum 12.06.2021 um 20:00 Uhr
Rotondes, Place des Rotondes, Luxemburg / Brandbau, 2 Gruberbeerig, Wiltz

Poetry Slam de Lux‘ 11

Poetry Slam de Lux‘ 11

Poetry Slam de Lux‘ 11

Freitag, 11. Juni 2021 – 19:00 Uhr – Jardin de Wiltz
Samstag, 12. Juni 2021 – 20:00 Uhr – Rotondes

Auf Deutsch und Französisch

Eintritt:

VVK :   12 € | 6 € (≤26) (Prabelli) / 12 € | 5€ (<26) (Rotondes)

Abendkasse : 14€ | 8€  (≤26) (Prabelli) / 14€ | 6€  (<26) (Rotondes)

 

Im Frühling heißt es endlich wieder: Poetry Slam de Lux’ – und es geht mittlerweile in die elfte Runde. Werft euch in Schale, bereitet euch auf geballte Wortakrobatik vor und kommt zu uns: Es erwartet euch ein warmes Plätzchen an der Seite der derzeit angesagtesten Slammerinnen und Slammer.

Den Ring teilen sich in diesem Jahr Bas Böttcher, Yasmin Hafedh, Marc Lazarus und Diariata N’Diaye.

Am Ende des wortgewandten Abends kann es nur eine(n) Überlebende(n) auf der Bühne geben. Sie oder er trägt dann den Titel „Master of Poetry Slam de Lux’ 11“. Das luxemburgische Publikum, bei SlammerInnen weltweit gefürchtet und als gnadenlos bekannt (eine unserer leichtesten Übungen), hat die Aufgabe, eine(n) nationale(n) Kandidat(in) ins internationale Rennen zu schicken. Aber auch für diese Person wird dieser Abend keine Butterfahrt. Doch das Géisskan Kollektiv bereitet sich schon auf diese Herausforderung vor und wird den internationalen Gästen an diesem Abend zeigen, wo der luxemburgische Worthammer hängt

 

Organisiert vom Institut Pierre Werner, in Zusammenarbeit mit den Rotondes, COOPÉRATIONS Wiltz, Géisskan Kollektiv, der Österreichischen Botschaft in Luxemburg, Ostbelgien und der Belgischen Botschaft in Luxemburg.

 

français - kontakt - impressum