01.01.1970

Nestor

Nestor

 

Camille Pier (B), 1988 im belgischen Lüttich geboren, ist Autorin und Künstlerin, die seit 2011 auf verschiedenen Slam-, Kabarett- und Queerbühnen auftritt. Ihre Texte, Lieder und Performances handeln von der Schwierigkeit, einen Platz im „Dazwischen“ zu finden. Nach dem Studium der Theater- und Literaturwissenschaft wurde sie 2011 Mitglied der „Internationalen Schule des Körpertheaters“, LASSAÂD. Im selben Jahr trat sie der Burlesque-Kabarettgesellschaft „Show Me“ bei, wo sie zwei Jahre lang unter dem Namen „Luce La Corde“ auftrat und Programme schrieb. Aufgrund eines schweren Unfalls musste sich ihr Charakter jedoch von der Bühne zurückziehen. Um ihre künstlerische Arbeit fortzuführen, erfand Camille Pier eine neue Figur. Nun ist sie ein Knecht namens „Nestor“ – und stets zu Ihren Diensten.

 

français - kontakt - impressum