Nathalie Jacoby

Nathalie Jacoby

Nathalie Jacoby hat Germanistik und Anglistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert, wo sie mit einer Arbeit über Fiktionalitätstheorie promoviert wurde. 1996 war sie Gastdozentin an der Universität von KwaZulu Natal Pietermaritzburg (Südafrika). Sie hat zehn Jahre lang in London im Bereich der Kunst- und Kulturvermittlung gearbeitet und war von 2009 bis 2020 als Deutschlehrerin tätig. Seit Oktober 2020 leitet sie das Centre national de littérature, in dem sie seit 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin ist. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Literaturdidaktik und die luxemburgische Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts.

 

français - kontakt - impressum