13.10.2021 um 10 Uhr
FLOREAL, Avenue de Villez, 6  B-6980 La Roche-en-Ardenne

Internationales Tourismus-Kolloquium – „Die belgische Provinz Luxemburg und das Großherzugtum Luxemburg – Traumhafte Urlaubsziele“

Internationales Tourismus-Kolloquium – „Die belgische Provinz Luxemburg und das Großherzugtum Luxemburg – Traumhafte Urlaubsziele“

Internationales Tourismus-Kolloquium

„Die belgische Provinz Luxemburg und das Großherzugtum Luxemburg – Traumhafte Urlaubsregionen“

Mittwoch, 13. Oktober 2021
10 – 16:30 Uhr

FLOREAL, Avenue de Villez, 6  B-6980 La Roche-en-Ardenne

Auf Französisch

 

Der Europäische Arbeitskreis Pierre Werner (Cercle Européen Pierre Werner) lädt zu einem internationalen Kolloquium über Tourismus ein, das am 13. Oktober 2021 in La Roche-en-Ardenne stattfindet zum Thema „Die belgische Provinz Luxemburg und das Großherzugtum Luxemburg – Traumhafte Urlaubsregionen“. Das Institut Pierre Werner freut sich, diese Veranstaltung unterstützen zu können.

_______________________________________________________________________________________________

Das Programm der Veranstaltung:

09 – 10 Uhr: Empfang: Getränke und Snacks
10 – 12 Uhr: 4 Arbeitsgruppen

Gruppe 1: Die Bedeutung des Tourismus für die Wirtschaft Luxemburgs. Strategien der belgischen Ardennen, des Éislek und Luxembourg for Tourism (LFT). Was haben sie gemeinsam?
Vorsitzender: Frédéric ROUSSEAU, Direktor des Fremdenverkehrsamts von La Roche-en-Ardenne

Gruppe 2 :
Tourismus in der belgisch-luxemburgischen Großregion (Erinnerungskultur, Natur, Wandern, Sport, …). Erwartungen der Bevölkerung. Wie kann man diese erfüllen?
Vorsitzender : Serge SCHMITZ, Professeur an der Universität in Lüttich

Gruppe 3 : Die Entwicklung des Tourismus in den beiden Regionen:  ein Ansatz durch die Gebiete. Das Ardennen-Siegel und die Naturparks.
Vorsitzender: Claude FELTZ, Emeritierter Professor der Universität Lüttich

Atelier 4 : Wirtschaftliche, soziale, ökologische und gesundheitliche Veränderungen. Auswirkungen von Airbnb auf den Immobilienmarkt in Metz. Nachhaltiger Tourismus
Vorsitzender: Franz CLEMENT, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am LISER, Esch-sur-Alzette

12 – 13:45 Uhr : Mittagessen
14 – 16:30 Uhr : Akademische Sitzung

I. Erster Teil
– Willkommen: Guy GILLOTEAUX, Bürgermeister von La Roche-en-Ardenne
– „Der Arbeitskreis: Geschichte, Tätigkeiten und Projekte“: Daniel HUSSIN, Präsident des Europäischen Arbeitskreises Pierre Werner (Cercle Européen Pierre Werner)
– „La Roche im Mittelalter. Der Bezirk und die Gaststätte“: Jean-Marie YANTE, Emeritierter Professor der Katholischen Universität in Leuven
– Berichte aus den vier Arbeitsgruppen
– Pause: 10 Minuten

II. Runder Tisch mit :
– Christel CHATELAIN, Head of Economic Affairs, Handelskammer Luxemburg
– Valérie DE BUE, Wallonische Ministerin für Kulturerbe und Tourismus
– Lex DELLES, Luxemburgischer Minister für Mittelstand und Tourismus
– Marie-Eve HANNARD, Abgeordnete des Provinziallandtags
– Denis LIEBENS, Abteilungsleiter, IDELUX Projets Publics
– Sebastian REDDEKER, CEO von Luxembourg for Tourism

III. Abschließende Worte: Franz Clément, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am LISER, Esch-sur-Alzette

_______________________________________________________________________________________________

Die Anmeldung ist verpflichtend unter www.cercle-werner.aubange.be.

Die Hygienevorschriften werden gemäß den im Herbst geltenden Entscheidungen der Behörden eingehalten.

Konferenzgebühr: 30 € pro Teilnehmer*in (einschließlich Mittagessen)
Anmeldeschluss: 4. Oktober 2021. Aufgrund der Anzahl der verfügbaren Plätze können die Anmeldungen vorzeitig geschlossen werden.

________________________________________________________________________________________________

Organisiert vom Europäischen Arbeitskreis Pierre Werner.

Die Partner:

Die Sponsoren:

français - kontakt - impressum