01.01.1970

Ghetta

Ghetta

 

Tanja Ghetta (A), geboren 1973 im österreichischen Tirol, ist Schauspielerin, Schriftstellerin und Kabarettistin. Nach ihrem Schauspielabschluss 1997 begann sie ihre Karriere als Theaterschauspielerin. Erste Engagements hatte sie etwa am Stadttheater Innsbrucks und dem Theaterlabor Bielefeld. 2007 stellte sie ihr erstes eigenes Kabarettprogramm „SchleuderTrauma“ vor, dem zahlreiche folgten (zum Beispiel ihr aktuelles Programm „Höhenrausch“). Sie war außerdem in Filmen zu sehen, etwa im Kurzfilm „Postmodern Times“ (2011) der österreichischen Regisseurin Alice Frick. Tanja Ghetta lebt heute in Wien.

 

français - kontakt - impressum