Elise Schmit

Elise Schmit

 

Elise Schmit schreibt Erzähltexte, Theatertexte und Gedichte. Seit 2016 ist sie Mitherausgeberin (mit Ian De Toffoli und Marc Limpach) der Literaturzeitschrift „Les Cahiers luxembourgeois“. 2019 war sie Stipendiatin am Literarisches Colloquium in Berlin und erhielt den Prix Servais für ihren Erzählband „Stürze aus unterschiedlichen Fallhöhen“ (2018, Hydre Éditions). Im Februar 2021 wurde ihr Stück „So dunkel hier“ unter der Regie von Anne Simon uraufgeführt. In der Saison 2020/21 ist sie außerdem Hausautorin am Théâtre National du Luxembourg. Letzte Veröffentlichung: „Blue like a tangerine“. (Short Story mit Illustrationen von Antic-Ham, Redfoxpress, Irland 2021).

 

français - kontakt - impressum