19.06.2019

William Irigoyen

William Irigoyen

 

William Irigoyen, 1970 geboren, lebt als Journalist und Moderator in Straßburg. Er studierte Germanistik an der Sorbonne und Journalismus an der CELSA. Zunächst arbeitete er für France 2, France 3 und Grands Reportages. In den Jahren 2000 und 2001 war er in den USA und in Deutschland tätig. Von 2004 bis 2011 präsentierte er Arte Info/Journal. Seit 2012 präsentiert er das internationale Reportermagazin Reportage auf Arte. Zudem arbeitet er für verschiedene Radiosender (espace 2) und Magazine (Lire, Geo Histoire). Als passionierter Leser führte er vier Jahre lang den literarischen Blog Le poing et la plume. 2014 erschien Jeter le JT – Réfléchir à 20h est-il possible? (éd. Bourin), ein kritischer Essay über die TV-Nachrichten.

français - kontakt - impressum