26.11.2015

Anne Weber

Weber

Anne Weber, geboren 1964 in Offenbach am Main, ist eine deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin. Sie studierte an der Sorbonne in Paris französische Literatur und Komparatistik. Seit 1983 lebt sie in Paris.

Sie verfasst ihre Texte sowohl in deutscher als auch in französischer Sprache und übersetzt diese selbst in die jeweils andere Sprache. Für ihr Werk wurde Anne Weber mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Heimito-von-Doderer-Preis, dem 3sat-Preis und dem Kranichsteiner Literaturpreis.

In ihrem Anfang 2015 erschienenen Buch „Ahnen. Ein Zeitreisetagebuch“ (in Frankreich veröffentlicht unter dem Titel „Vaterland“) beschäftigt sie sich mit der Frage, was deutsch zu sein vor 100 Jahren bedeutete und heute bedeutet.

Weitere Informationen finden Sie hier

français - kontakt - impressum