10.11.2015

Claude Turmes

Turmes

 

Claude Turmes hat nach seinem Sportstudium an der Universität Louvain-la-Neuve (Belgien) zunächst als Sportlehrer an mehreren Luxemburger Gymnasien gearbeitet. Mitte der 80er Jahre beginnt er, sich in der Umweltbewegung Luxemburgs zum Thema Klimawandel, Energie und Welthandelsorganisation zu engagieren. 1990 erhält er ein Europäisches Diplom in Umweltwissenschaften. Von 1995 bis 1997 ist er für zwei Jahre als Sekretär für „Friends of the Earth Europe“, einem europaweiten Zusammenschluss von Umweltschutzorganisationen, tätig, bevor er 1999 zum ersten Mal als Abgeordneter der luxemburgischen Grünen ins Europäische Parlament einzieht. In den drei darauffolgenden Wahlen kann er sein Mandat verteidigen und fungiert über mehrere Jahre als Stellvertretender Vorsitzender der Fraktion der Grünen / der Europäischen Freien Allianz im Europaparlament.

In der aktuellen Legislaturperiode sitzt er unter anderem im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie und ist Stellvertreter des Ausschusses für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

français - kontakt - impressum