16.05.2017 um 19 Uhr

Sascha Lehnartz

Sascha Lehnartz

 

Sascha Lehnartz, geboren 1969 in Remscheid, ist ein deutscher Journalist. Er wurde mit einer Arbeit zu Walter Benjamins Passagen promoviert, bevor er begann, für das „SZ Magazin“ und die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ zu schreiben. Seit 2008 war er dann als Frankreich-Korrespondent für „Die Welt“ tätig. Lehnartz ist heute Leiter des Auslands-Ressorts der „Welt“ und lebt in Berlin. Von ihm erschien u.a. das Buch „Unter Galliern. Pariser Leben“ (Ullstein, 2012).

français - kontakt - impressum