09.10.2015

Romain Tardy

Romain Tardy

 

Romain Tardy, geboren 1984 in Paris, ist ein französischer Künstler. Er ist Absolvent der „Ecole des Beaux-Arts“ von Paris und lebt heute in Brüssel. Er interessiert sich für Malerei, Typographie und Illustration und begann Mitte der 2000er seine Karriere als Visual Jockey unter dem Pseudonym VJ Aalto.

2006 hat er sich mit vier anderen Künstlern zusammengetan und gründete das Label AntiVJ. Der Name ist Programm und steht für eine künstlerische Gegenbewegung. Das Ziel ist aus den statischen Hintergrundflächen des klassischen VJings auszubrechen und mehr oder weniger symbolische zu integrieren. Das Mapping, bei dem Bilder auf andere Oberflächen als Bildschirme projiziert werden, wurde auf diese Weise eine Spezialität Tardys.

Er ist Produzent zahlreicher Installationen, künstlerischer Leiter und Designer von animierten Bildern. Er arbeitet mit mehr oder weniger imposanten architektonischen Oberflächen – und hat dabei immer ein Prinzip vor Augen: „the screen is not the limit“.

français - kontakt - impressum