16.07.2016 um 11:00 Uhr
Abtei Neumünster

Elender Krieg ! – Diskussion

Elender Krieg ! – Diskussion

Der Erste Weltkrieg im Comic

Eine deutsch-französische Bestandsaufnahme

Diskussion

Samstag, 16. Juli 2016
11:00 Uhr

Abtei Neumünster

Saal E. Dune

in deutscher und französischer Sprache

Tickets : 10 € / 5 €

 

Zahlreiche Künstler wollten die Geschichte des Ersten Weltkriegs niederschreiben. Ob nun in der Musik, der Kunst oder der Literatur – einige unter ihnen haben dies bereits während des Kriegs getan, andere beschäftigten sich erst erst im Nachhinein mit der Thematik.

Schilderungen des Ersten Weltkriegs sind niemals neutral. Seit 1914 bis heute hat sich auch der Comic mit diesem Thema beschäftigt: In Anlehnung an die große Vielfalt an Bilddokumenten (Fotografien, Malerei, Filme…) hat der Comic eine ganz eigene Darstellung dieses Konflikts geschaffen.

Aber wie stellt man einen solchen Konflikt dar? Welche Bedeutung haben die Bildquellen, die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Geschichte? Was sind die Beiträge des Comics hinsichtlich der Erinnerung und Vermittlung. Was sein Einfluss auf das kollektive Gedächtnis? Welche kritische Distanz muss gewahrt werden?

In Frankreich hat der Zeichner Jacques Tardi die visuelle Erinnerung an den Grabenkrieg nachhaltig geprägt und gleichzeitig ein neues Kapitel in der Geschichte des Comics aufgeschlagen. Wie sieht es diesbezüglich in Deutschland aus? Lassen sich Unterschiede in den Traditionen der Darstellung des Konflikts erkennen, je nachdem ob man sich auf der linken oder der rechten Seite des Rheins befindet?

Mit:
Tardi (F)
Dominique Grange (F)
Vincent Marie (F)
Susanne Brandt (D)

(Das Ticket des Bühnenstückes Putain de Guerre ! ermöglicht einen kostenlosen Zutritt zur Diskussionsrunde, mit Reservierung und im Rahmen der verfügbaren Plätze)

PROGRAMM HIER

 

 

Organisiert vom Institut Pierre Werner in Kooperation mit neimënster
Partner: Internationales Comic-Festival von Countern, Editpress Luxembourg
Mit Unterstützung der Gemeinde Contern

français - kontakt - impressum