13.04.2013 um 11:00 Uhr und 15:30 Uhr
Parc Merveilleux, Bettembourg

LiteraTour 2013 – Grimms Märchentour

Die Märchen der Gebrüder Grimm erzählt von Suse Weisse und Nathalie Bondoux
LiteraTour 2013 – Grimms Märchentour

LiteraTour 2013

Grimms Märchen

erzählt von Suse Weisse und Nathalie Bondoux

13. April 2013
 11:00 Uhr und 15:30 Uhr

.

Anlässlich des 200. Jahrestags der Grimm’schen Kinder- und Hausmärchen, UNESCO-Weltdokumentenerbe und eines der weltweit bekanntesten und meist verbreiteten Schriftwerke der deutschen Kulturgeschichte, sowie der 150. Todestage von Jacob Grimm und des „Malerbruders“ Ludwig Emil Grimm wurde das Jahr 2013 zum Grimm-Jahr deklariert. Im Rahmen dieses Jubiläumsjahres erzählte das deutsch-französische Erzählerinnen-Duo Suse Weisse und Nathalie Bondoux beliebte Grimm’sche Märchen für Groß und Klein. Sie erzählten und spielten in zwei Sprachen, aber übersetzten einander nicht. Ihre Erzählungen waren dennoch für alle, die deutsch oder französisch verstehen, verständlich.

Pressestimmen

Das Luxemburger Wort berichtete am 16.04.2013 über die Märchentour

 

 

Suse Weisse ist Diplompsychologin und Theaterpädagogin. Sie arbeitet freischaffend als Geschichtenerzählerin, Regisseurin, Schauspielerin sowie als Dozentin in Potsdam, Berlin und aller Welt. Seit 1996 erzählt sie Geschichten für Erwachsene und Kinder, allein und im Ensemble, auf Deutsch, Plattdeutsch, Englisch oder Spanisch sowie zweisprachig im Duo. Im Jahr 2005 wurde sie mit dem Märchen- und Sagenpreis des Landes Thüringen und 2008 als beste Erzählerin des Internationalen Erzählerfestivals in Neukirchen-Vluyn ausgezeichnet.

Nathalie Bondoux ist studierte Ethnologin. Durch ihre Arbeit in der Stadtbibliothek entdeckte sie den Zauber von Geschichten und Märchen und ließ sich von bekannten Erzählern wie Rachid Akbal oder Florence Desnouveaux in die Kunst des Geschichtenerzählens einweisen. Sie lernte zudem am Théâtre Aux Mains Nues in Paris das Puppenspielen und verbindet heute in ihren Bühnenauftritten diese beiden Künste.

 

.

.

               

 

 

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag des Elysée-Vertrages.

.

Organisiert vom Institut Pierre Werner und der Gemeinde Bettembourg im Rahmen des Festivals LiteraTour

.

 

français - kontakt - impressum