09.12.2016

Marc Quaghebeur

Marc Quaghebeur

Marc Quaghebeur, 1947 in Tournai geboren, ist ein belgischer Literaturwissenschaftler, Schriftsteller und Dichter französischer Sprache. Er studierte an der Katholischen Universität Löwen und absolvierte seinen Doktor in Literatur und Philosophie. Seine wissenschaftlichen Forschungen konzentrieren sich vornehmlich auf das Zusammenspiel von Literatur und Ästhetik und auf die Frankophonie. 1977 wird er Berater für Literatur und Theater des französischen Kulturministeriums in Brüssel. Neben zahlreichen Essays, Gedichten und literaturwissenschaftlichen Werken, organisiert er Ausstellungen, wie 1997 „Emile Verhaeren – un musée imaginaire“ im Musée d’Orsay in Paris.

Darüber hinaus ist er Leiter der „Archives et Musée de la Littérature“ in Brüssel sowie Präsident der „Association européenne des Etudes francophones“. Als Ehrendoktor der Université Janus Pannonius in Pècs erhält er 2012 die Medaille des Senats der Adam-Mickiewicz-Universität in Posen sowie 2015 das Ehrenzeichen des Ordre des Palmes académiques, überreicht von Bernard Valero, Französischer Botschafter in Belgien.

français - kontakt - impressum