09.10.2015

Live-Performance

Live-Performance

Live-Performance „Dust“ von Robert Henke (Eintritt 7€):

„Dust“ versetzt das Publikum in völliger Dunkelheit in vollkommen neue KlangsphärenAusgangsmaterial dieser improvisierten mehrkanaligen Performance sind fieldrecordings: Wellen, die sich am australischen Kiesstrand brechen, der Dampf einer Kaffeemaschine, das Knistern der Auslaufrille einer alten Platte, elektrische Entladungen, Glocken, Orgelpfeifen, gebogene Klaviersaiten. Durch die Überlagerung kurzer Audioloops und Verteilung auf viele Lautsprecher bewegen sich die zunächst statisch scheinenden Klänge – manchmal kaum hörbar, manchmal sehr laut, umspannen sie das ganze Spektrum vom leisestmöglichen Grollen bis Ultraschall. Der Zuhörer wird in eine andere, komplett immersive auditive Welt entführt.

PhotoHomeRobertHenke - copie1

français - kontakt - impressum