25.05.2016

Jean-Pierre Stora

Stora

Jean-Pierre Stora ist in Algier geboren. Mit 13 Jahren fängt er an zu komponieren und nimmt an Kursen des Musikkonservatoriums von Algier teil. Er machte nicht nur Kompositionen für die meisten Filme von Guy Gilles, sondern auch für das Theater bei Stücken wie Les Caprices de Marianne, Lucrèce Borgia und Othello. Zudem war er an zwei Alben von Charlotte Rampling und an dem Lied Les Fantômes (Texte von Eugène Ionesco) von Hervé Vilard, beteiligt.

français - kontakt - impressum