26.06.2013

Ortrud Gutjahr

Gutjahr

 

Ortrud Gutjahr, 1954 geboren, ist Professorin für Neure Deutsche Literatur an der Universität Hamburg. Sie studierte Germanistik, Philosophie und Soziologie an der Universität Freiburg.

Von 1994 bis 1997, war sie als Professorin für Literatur und Interkulturelle Germanistik an der Universität Karlsruhe tätig. Seit 1997 ist sie Professorin für Neuere Deutsche Literatur und interkulturelle Literaturwissenschaft an der Universität Hamburg.

Sie ist Mitglied des internationalen Ausschusses der Internationalen Vereinigung für Germanistik, wissenschaftlicher Beirat der Gesellschaft für Interkulturelle Germanistik und Vorstand des Freiburger Arbeitskreises Literatur und Psychoanalyse.

Sie veröffentlichte drei Aufsätze über Richard Wagner: „Ursprungsmythen der Kultur. Narrative psychokulturelle Entwicklung in Sigmund Freunds Totem und Tabu und Richard Wagners Walküre“ (2005), „Nie sollst du mich befragen. Treueprobe und Liebesverrat in Richard Wagners Lohengrin“ (2005) sowie „Ringstruktur und Raumsymbolik in Wagners Walküre. Erde I und Esche: Zwischen Hundings Hütte und der Fels der Walküre“ (2011).

 

 

français - kontakt - impressum