18.05.2015 um 19:00 Uhr
Abtei Neumünster, Saal J. Ensch, 28 rue Münster, 2160 Luxemburg

Die Mayrischs und das Luxemburger Rote Kreuz – Vortrag von Charles Barthel

Die Mayrischs und das Luxemburger Rote Kreuz – Vortrag von Charles Barthel

 

Charles Barthel

Die Mayrischs und das Luxemburger Rote Kreuz

Vortrag
Montag, 18. Mai 2015
19.00 Uhr

Abtei Neumünster, Saal J. Ensch

Eintritt 10 € | 5 €

Freier Eintritt für Mitglieder des Cercle des Amis de Colpach

Tickets: www.neimenster.lu | + 352 26 20 52 444

In französischer Sprache

Die Geschichte des Luxemburger Roten Kreuzes wäre ohne die Mittlerrolle des Ehepaares Aline und Emile Mayrisch kaum vorstellbar. Was 1914 als Hilfskomitee für verwundete Soldaten begann und 1939/40 mit dem Versuch weitergeführt wurde, Luxemburg als eine friedliche Anlaufstelle für flüchtende und verletzte französische und deutsche Soldaten auszustatten, war wohl der absolute Inbegriff dessen, was man den „Geist von Colpach“ nannte.

Charles Barthel wird im Institut Pierre Werner einen Vortrag zur Geschichte des Roten Kreuzes und des Engagements der Familie Mayrisch halten.

 

Medien

Video über die Geschichte des Luxemburger Roten Kreuzes (in luxemburgischer Sprache mit französischen Untertiteln)

 

 

Organisiert vom Institut Pierre Werner und dem Cercle des Amis de Colpach

Avec le soutien de Neimënster

français - kontakt - impressum