17.06.2015 um 19:00 Uhr

Bruno Cabanes

Cabanes

 
 
Bruno Cabanes, geboren 1967, ist ein Historiker, der sich auf die soziokulturellen Aspekte des Ersten Weltkrieges spezialisiert hat. Er studierte an der École Nationale Supérieure und promovierte über die Rückkehr der Kriegssoldaten im Jahr 1918. Seitdem lehrte er an verschiedenen Universitäten, bevor er in die USA ging. Zunächst unterrichtete er an der Yale University, bevor er 2014 zum Inhaber des Lehrstuhls der Kriegsgeschichte an der Ohio State University gewählt wurde. Er hat mehrere Werke veröffentlicht, unter anderem Août 14. La France entre en guerre, das 2014 im Verlag Gallimard erschienen ist.
 
 

français - kontakt - impressum