22.04.2015

Hans Christoph Buch

Buch

 
 

Hans Christoph Buch wurde 1944 in Wetzlar geboren und wuchs in Wiesbaden, Marseille und Kopenhagen auf. Er studierte Germanistik und Slawistik und wurde mit einer Arbeit über „Die Beschreibungsliteratur von Lessing bis Lukács“ bei Walter Höllerer promoviert.

Im Laufe der Jahre übernahm er zahlreiche Gastdozenturen, unter anderem in Bremen, San Diego, New York und Hongkong. Von 1972 bis 1986 war er Mitglied des Verbands Deutscher Schriftsteller und von 1972 bis 1998 des P.E.N.-Zentrums Deutschland. Buch lebt heute als Romanautor, Reporter, Erzähler und Essayist in Berlin.

 

français - kontakt - impressum